Übersetzungen für Global Player.

In der Textklinik entstehen attraktive Fremdsprachentexte – fachlich einwandfrei, gut lesbar und abgestimmt auf die unterschiedlichen Anforderungen Ihrer Unternehmenskommunikation.

Wir übersetzen Ihre Pressetexte, klassischen Werbetexte, aber auch fachspezifischen Sachtexte. Die gefragtesten europäischen Übersetzungssprachen im Daily Business wie zum Beispiel Englisch, Französisch, Italienisch oder Niederländisch beherrscht die Textklinik souverän und routiniert. Doch das Portfolio reicht weit über die europäischen Grenzen hinaus, Sprachen wie Chinesisch und Farsi inklusive. Auch vor Dialekten schrecken wir nicht zurück. Gern machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Echte Vier-Augen-Teams.

Um die herausragende Qualität unserer Übersetzungen sicherzustellen, arbeiten wir ausnahmslos nach unserem strikten Vier-Augen-Prinzip.

Für einen tadellosen Unternehmensauftritt in allen Märkten muss bei der Übersetzung jedes Wort sitzen. Praktisch jeder Text hat eine fachspezifische und eine werbliche Komponente, wobei mal die eine, mal die andere stärker im Vordergrund steht.  

Wir bilden bei jedem Auftrag ein Vier-Augen-Team aus Übersetzer und Lektor, die sich in ihren Stärken gegenseitig ergänzen. So etwas wie das Yin und Yang der Textklinik: Das zweite Augenpaar ist komplementär zum ersten, beide zusammen betrachten einen Text nacheinander mit Scharfblick von seiner kreativen und von seiner rationalen Seite und balancieren beide Pole perfekt aus. Im Ergebnis entsteht eine Übersetzung, die fachlich, sprachlich, stilistisch und kulturell auf höchstem Niveau ist. Hier können Sie direkt Ihren
Text online uploaden.

Über 300 Muttersprachler.

Wir pflegen seit mehr als 20 Jahren ein eigenes Netzwerk aus mittlerweile über 300 Muttersprachlern, die unsere Ansprüche an Stil, Textverständnis und Hintergrundwissen erfüllen.

Für die außergewöhnliche Qualität ihrer Übersetzungen geht die Textklinik besondere Wege. In vielen Jahren haben wir immer wieder neue Talente gesucht, getestet und auch gefunden.

Ganz bewusst arbeiten wir mit Partnern, die in dem Land, in dessen Sprache sie übersetzen, leben und auch aufgewachsen sind. Für uns die beste Möglichkeit, um sicherzustellen, dass nicht nur Sprache und Terminologie, sondern auch kulturelle Feinheiten in eine Übersetzung mit einfließen. Unsere Muttersprachlerinnen und Muttersprachler sind hochqualifizierte Übersetzer, Lektoren und Copywriter mit unterschiedlichem beruflichem Background in ihrer Vita. Dazu ausgestattet mit Fähigkeiten, die künstlicher Intelligenz weit überlegen sind! Denn DeepL & Co. haben kein kulturelles Feingefühl, keine Empathie für die Zielgruppe und keinen kreativen Horizont. So sind wir in vielen verschiedenen Fachgebieten zu Hause und können für jede noch so spezielle Herausforderung gezielt den passenden Übersetzer rekrutieren. Damit deckt die Textklinik Bereiche ab, die für Kunden aus der deutschen Wirtschaft von höchster Relevanz sind. Wie zum Beispiel Automotive und Healthcare – Bereiche, in denen uns keiner so schnell etwas vormacht. Kontakt

Aktuelle Projekte in Zahlen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat.

84

Augen aktiv

868

Stunden 2020

122.012

Projekte

Fragen und Antworten.

Welchen Mehrwert bringt das Vier-Augen-Prinzip der Textklinik bei einer Übersetzung?

Wie sagt man so schön: „Translate without fear. Proofread without mercy.“ Beide Schritte sind unabdingbar für das perfekte Endprodukt. In der Textklinik prüft zunächst der Native Speaker seine Übersetzung, danach folgt unabhängig davon in einem zweiten Schritt das eigentliche Proofreading durch eine Lektorin oder einen Lektor mit vielen Jahren Erfahrung in der Unternehmenskommunikation. Jeder Text wird also aus zwei verschiedenen Perspektiven unter die Lupe genommen unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte – so entsteht die bewährte und beliebte Textklinik-Qualität.

Muss es immer das Vier-Augen-Prinzip sein?

Grundsätzlich gilt: Vier Augen sehen mehr als zwei und höchste Sorgfalt ist kein Luxus, sondern ein Garant für absolute Qualität. Die Hochglanzbroschüre in hoher Auflage braucht jedoch möglicherweise mehr Pflege als das eilige interne Memo. Unser Vier-Augen-Prinzip als doppelte Absicherung ist daher in Ausnahmefällen entbehrlich. Überflüssig ist es nie!

Wie schnell erhalte ich meine Texte zurück?

Die eilige Pressemitteilung oder den Flyer, der noch schnell übersetzt werden muss, bearbeiten wir auf Wunsch innerhalb von 24 Stunden – ganz ohne Eilzuschlag. Wir arbeiten vor allem mit Agenturen und Unternehmenskommunikationsabteilungen zusammen. Das heißt, wir sind es gewohnt, schnell zu reagieren. Unsere Prozesse sind perfekt auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt. Teilen Sie uns einfach Ihren Wunschtermin mit, in der Regel finden wir eine Lösung! 

Mit welchen Dateiformaten arbeitet die Textklinik?

Ihre Texte für Übersetzungsprojekte können Sie uns in allen gängigen Dateiformaten zukommen lassen. Word, PowerPoint oder Excel: Wir arbeiten unsere Übersetzung gern direkt in Ihre Vorlage ein. Ausgangstexte, die wir als PDF erhalten, extrahieren wir in der Regel in eine klar aufgebaute Word-Datei, auf Wunsch erhalten Sie unsere Übersetzung direkt zugeordnet neben dem Ausgangstext in einer zweispaltigen Tabelle. Teilen Sie uns bei Beauftragung einfach Ihr bevorzugtes Format mit!

Wird jeder Text in der Textklinik von einem Native Speaker übersetzt?

Ja! Bei uns werden alle Texte von einem Native Speaker übersetzt – ohne Ausnahme. Denn nur so ist gewährleistet, dass die Übersetzung dem Ausgangstext in jeder Hinsicht gerecht wird. In einem zweiten Schritt prüft dann ein erfahrener Lektor, dass wirklich alle Feinheiten Ihres Textes in die Zielsprache übertragen wurden. So erhalten Sie das perfekte Ergebnis für Ihre Zielgruppe.

Wie geht die Textklinik mit umfangreichen Briefings und Wordingvorgaben um?

Sie sind fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Je umfangreicher das Briefing, desto besser das Ergebnis – denn je mehr wir über Ihre Anforderungen und Ihre Zielgruppe wissen, desto besser können wir Ihre Texte in der Zielsprache auf die entsprechenden Erfordernisse ausrichten. Gleiches gilt für Wordingvorgaben: Senden Sie uns bei Beauftragung am besten direkt Ihre Corporate Wordings zu, damit wir für Sie den richtigen Ton treffen.

Lassen Sie sich persönlich von uns beraten.